Logo

Journalistin lebte eine Woche im Kloster mit

Radio
Life Channel
Kloster Arenberg bei Koblenz | (c) Kloster Arenberg
17.04.2020
Sara Endepols und ihre Erfahrung im Kloster Arenberg bei Koblenz
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im Rahmen der Reportage-Reihe «7 Tage» des Südwestrundfunks SWR lebte die Journalistin Sara Endepols eine Woche lang im Dominikanerinnenkloster Arenberg bei Koblenz. Dabei tauchte sie in eine neue und zugleich fremde Welt ein und konnte das Leben von Ordensschwestern hautnah miterleben.

Zu Beginn empfand Endepols eine «Mischung aus Faszination und innerem Widerstand». Die anfänglichen Vorurteile konnte sie jedoch schnell ablegen. Sie führte mit den Schwestern intensive Gespräche über die entscheidenden Fragen des Lebens. Im Nachhinein bewertet die Journalistin ihre Zeit dort als gute und tiefe Erfahrung.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Journalistin über ihr Praktikum bei TWR

Die 29-jährige Journalistin Claire Riss erzählt.

Farbe bekennen

Wenn wir lernen, zu dem zu stehen, woran wir glauben, werden wir mutiger.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Chancen und Risiken der Online-Medien
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten