Logo

Jacqueline Straub mit neuem Buch «Endlich Priesterin sein!»

Radio
Life Channel
(c) privat
10.02.2017
Der Titel des Buchs zeigt, was ihr Lebensziel ist.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Da in der römisch-katholischen Kirche das Priestertum den Männern vorbehalten ist, müssen sich Frauen auf anderen Arten in der Kirche engagieren. Die junge katholische Theologin Jacqueline Straub kann sich damit nicht abfinden. Der Titel ihres zweiten Buchs «Endlich Priesterin sein!» zeigt deutlich, was ihr Lebensziel und ihre Haltung zu dieser Frage ist.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Patrick Jonsson | Half Page | Vorher
Anzeige
Norwegen 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Sie will katholische Priesterin werden

Jacqueline Straub kommuniziert ihren Wunsch öffentlich.

Frauen und ihre Berufung zur Diakonin und Priesterin

Das Buch «Weil Gott es so will» enthält die Geschichten von 150 Frauen.

Careteam Luzern: Weniger Einsätze, aber längere Einsatzdauer

Co-Leiter Christoph Beeler erzählt von der Tätigkeit des Careteams.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch