Logo

ICF Zürich bezieht «Samsung Hall» in Dübendorf

Radio
Life Channel
(c) ICF Zürich
27.01.2017
Am Sonntag startet die Freikirche an ihrem neuen Standort.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am Sonntag startet die Freikirche ICF Zürich an ihrem neuen Standort in Dübendorf, sie ist nämlich Hauptmieterin der dortigen «Samsung Hall». An diesem Wochenende wird damit für Gemeindeleiter Leo Bigger ein Traum wahr: Seine Kirche zieht in ein Gebäude ein, wo sie mehrere Jahre bleiben kann. Nach vielen Standortwechseln in den vergangenen Jahren soll nun Ruhe einkehren. Zur bevorstehenden Eröffnung mischen sich Nervosität mit Freude.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

ICF Zürich fühlt sich in der «Samsung Hall» zu Hause

Die Freikirche hat sich bei der Eröffnung vor zwei Jahren in der Halle eingemietet. Wir sprachen mit Leo Bigger (ICF-Gründer) und Hans Ulrich Lehmann (einer der Privatinvestoren der «Samsung Hall»).

ICF Zürich mit neuem Projekt in Dübendorf

Vergangenen Oktober hat die Freikirche dort eine Werkstatt eröffnet und für Ende August 2019 ist zudem ein Café geplant.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch