Logo

Holocaust-Überlebender auf Tournee

Radio
Life Channel
(c) ERF Medien
24.10.2017
Eine Veranstaltung von «Aktion Verzicht»
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Bewusst verzichten und damit armen jüdischen Menschen in der ehemaligen Sowjetunion helfen: Das war vor 25 Jahren die Vision eines Schweizer Pfarrers der Evangelisch-Methodistischen Kirche, als er damals das Elend von Holocaust-Überlebenden in der Ukraine wahrnahm.
 
Die «Aktion Verzicht» betreibt verschiedene Projekte in der Ukraine, in Polen, Moldawien und Weissrussland. Wir trafen Tadey-Martin Servatko, einen Holocaust-Überlebenden auf Vortragstournee in der Schweiz.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Holocaust-Überlebende erzählen ihre Geschichte

Im Rahmen einer Veranstaltung des internationalen Holocaust-Gedenktags

«Aktion Verzicht» engagiert sich für Osteuropa

Verschiedene Projekte in der Ukraine, in Polen, Moldawien und Weissrussland

Die letzten Holocaust-Überlebenden in der Schweiz

Eine Ausstellung zeigt 12 Porträts von Überlebenden
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Der Verein «Chruut und Rüebli» will nachhaltig gärtnern.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten