Logo

Historikerin forscht über Nonnen aus dem Kanton Schwyz

Radio
Life Channel
Frauenkloster St. Josef in Muotathal | (c) Roland Zumbühl/Wikipedia
04.12.2019
Den Anstoss zu dieser Forschung lieferte ein Brief einer Klosterfrau aus dem 17. Jahrhundert.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Historikerin Martina Kälin-Gisler hat in den vergangenen Jahren intensiv über das Leben von Frauen geforscht, welche zwischen dem 14. Jahrhundert und 1848 in ein Frauenkloster im Kanton Schwyz eintraten. Eine solche umfassende Recherche zu diesem Thema gab es in der Schweiz bisher noch nicht.

Den Anstoss zu dieser Forschung lieferte ein Brief einer Klosterfrau aus dem 17. Jahrhundert, in welchem Heimweh zum Ausdruck kam. Kälin wurde neugierig und versuchte in der Folge herauszufinden, wer diese Frauen eigentlich waren und warum sie ins Kloster eintraten.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Südirland | Half Page
Anzeige
Räber Marketing | Newsletter | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Damals, vor dem Frauenstimmrecht

Buchautorin Franziska Rogger erzählt.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Von umgekehrten, klingenden, elektronischen und lebendigen Adventskalendern
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten