Logo

Hilfswerke übernehmen immer mehr Sozialhilfefälle

Radio
Life Channel
(c) 123rf
08.11.2016
Das ist der Befund einer schweizweiten Studie.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Hilfswerke müssen immer mehr Fälle von der öffentlichen Sozialhilfe übernehmen. Diesen Befund zeigt eine schweizweite Studie, welche von Caritas Schweiz, der Heilsarmee und dem Schweizerischen Roten Kreuz in Auftrag gegeben wurde. Die Sozialhilfe steht nämlich unter einem stärkeren Spar- und Zeitdruck, wie Stefan Gribi (Mediensprecher Caritas Schweiz) ausführt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Wir sind da | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Besorgnis über Kürzung bei Sozialhilfe

Der Kanton Bern will das Sozialhilfegesetz überarbeiten.

Schweizer Hilfswerke im internationalen Konkurrenzkampf

Kommunikationsleiter erläutern, wie sie die Situation anpacken.

Caritas Zürich kämpft gegen verborgene Armut

Nicht alle machen ihren Anspruch auf Sozialhilfe geltend.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Andreas Bruderer war der einzige reformierte Pilgerpfarrer der Schweiz.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten