Logo

Gottesdienstbesuch per Avatar

Radio
Life Channel
Virtuelle Andacht | (c) Barcamp Kirche Online
18.11.2020 19.11.2020
Ein neues Format der Evangelischen Landeskirche in Baden
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Evangelische Landeskirche in Baden hat am 13. November 2020 erstmals eine Virtual-Reality-Andacht durchgeführt. Interessierte konnten dabei über einen Avatar in einen virtuellen Kirchenraum eintreten.

Diese Art von Gottesdienst lasse sich mit einem modernen Videospiel vergleichen, so Gernot Meier von der badischen Landeskirche. Diese arbeitet seit 2014 daran, digitale Verkündigungsformen zu entwickeln.

Die Corona-Pandemie hat dem Start eines virtuellen Gottesdienstformats verstärkt Auftrieb gegeben. «Wir sind in einer wahnsinnig spannenden Zeit», resümiert Meier. Für ihn ist klar, dass ein virtueller Gottesdienst kein grundsätzlicher Ersatz für einen physischen sein kann, sondern ein Zusatzangebot darstellt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Patrick Jonsson | Half Page | Vorher
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Wie steht es um die Digitalisierung in der Kirche?

Wird es irgendwann keine Gottesdienst vor Ort geben?

Der eigene Kräutergarten

Lässt sich in Töpfen auf dem Fenstersims platzieren.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch