Logo

Giving Tuesday: Der Gegenpol zu Black Friday

Radio
Life Channel
Zusammen etwas geben am «Giving Tuesday» | (c) Tim Marshall/Unsplash
01.12.2020
Es geht nicht ums Kaufen, sondern Weitergeben.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Auf den «Black Friday» und «Cyber Monday» folgt der «Giving Tuesday». Als Gegenpol zum «Black Friday» geht es an diesem Tag darum, möglichst viel weiterzugeben. Viele Organisationen sind Teil dieses Aktionstages und stellen zu diesem Anlass Projekte vor, für die sie Geld sammeln möchten.

Im Beitrag zu hören ist Mario Tinner von «Swissfundraising» – die Organisation, die den «Giving Tuesday» in der Schweiz koordiniert. Ausserdem erzählen Babice Schlumpf von «Mission 21» und Benjamin Doberstein von der «Schweizerischen Bibelgesellschaft» von den Projekten, für die ihre Organisation am «Giving Tuesday» Geld sammelt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | After | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Half Page
Anzeige
Netzwerk | Life On Stage HS21 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Auf den Black Friday folgt der Giving Tuesday

Der Giving Tuesday findet dieses Jahr zum ersten Mal statt, und zwar am 29. November.

Black Friday – Macht Konsum glücklich?

Seit einigen Jahren existiert er auch in der Schweiz, 2015 lancierte Manor als erstes grosses Unternehmen den «Black Friday» als Event.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch