Logo

Gemeinsam für starke Frauen und eine gerechte Welt

Das Thema der diesjährigen Ökumenischen Kampagne von Brot für Alle und Fastenopfer.
Ökumenische Kampagane 2019 | (c) Ökumenische Kampagane
15.04.2019
Das Thema der diesjährigen Ökumenischen Kampagne von Brot für Alle und Fastenopfer.
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Gemeinsam für starke Frauen, gemeinsam für eine gerechte Welt» lautet das Motto der diesjährigen Ökumenischen Kampagne von Brot für Alle und Fastenopfer. Frauen seien wichtige Akteurinnen in der Wirtschaft, sowohl in der Schweiz als auch in der ganzen Welt, erklärt Mischa von Arb (Projektleiter Kampagnen bei Brot für Alle). Wir sprachen mit ihm über deren Situation im Weltsüden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige neu mobile
Elba | medium rectangle
Mahlzeitendienst | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Sardinien | medium rectangle
Jetzt buchen | medium rectangle
Joyce | medium rectangle
Movo | medium rectangle
Family | medium rectangle
Anzeige
Mahlzeitendienst | half page
Anzeige
Moses Musical | leaderboard
weiterlesen
Nach 14 Jahren übergeben Hansjörg und Helene Forster die Hauptleitung an Marc und Manuela Bareth, einem rund 20 Jahre jüngeren Paar.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten