Logo

Fall Bürglen: Nach Kirchenrecht kann Pfarrer Bucheli nur verlieren

Radio
Life Channel
(c) Andreas Fässler/Wikipedia
20.02.2015
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Was bisher geschah: Wendelin Bucheli, Priester der römisch-katholischen Kirchgemeinde von Bürglen UR, segnet im vergangenen Herbst ein lesbisches Paar. Vitus Huonder, Bischof von Chur, will Bucheli aus seinem Bistum entfernen und seine Heimatdiözese versetzen. Doch der Priester will nicht demissionieren, zudem setzten sich Zehntausende von Menschen für den Geistlichen ein.
 
Der nächste Schritt ist nun ein Gespräch zwischen Wendelin Bucheli und Charles Morerod, dem Bischof von Lausanne, Genf und Freiburg. Kirchenrechtler Urs Brosi erläutert im Beitrag mögliche Entwicklungen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
Norwegen 22 | Half Page
Anzeige
Menorca 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch