Logo

Eine Kirche zu gründen braucht Mut und Durchhaltevermögen

Mathis und Silke Sieber gründeten im Oktober 2018 in Männedorf die Kirche «precious».
Besucher eines Gottesdienstes | (c) Nicole Honeywill/Unsplash
15.04.2019
Mathis und Silke Sieber gründeten im Oktober 2018 in Männedorf die Kirche «precious».
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Auch wenn es bereits viele Kirchen gibt: Immer wieder werden neue gegründet. In Männedorf ZH beispielsweise startete im Oktober 2018 die Kirche «precious», gegründet von Mathis Sieber und seiner Frau Silke.

Sieber studierte Theologie und hatte bereits vor einigen Jahren die Idee für eine Kirchengründung. Er ist der Auffassung, dass die Kirche stehengeblieben ist, sich neu erfinden und wieder vermehrt den Anschluss zu den Menschen suchen muss.

Für ihn ist es deshalb normal, dass es neue Kirchen braucht. Er verweist auf Studien, laut denen Kirchengründungen ein Teil der Zukunft der Kirchengeschichte an sich sind. Und diese Zukunft will Sieber mitprägen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige neu mobile
Elba | medium rectangle
Mahlzeitendienst | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Sardinien | medium rectangle
Jetzt buchen | medium rectangle
Joyce | medium rectangle
Movo | medium rectangle
Family | medium rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Movo | half page
Anzeige
Artists | leaderboard
weiterlesen
Das Thema der diesjährigen Ökumenischen Kampagne von Brot für Alle und Fastenopfer.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten