Logo

Eine Herberge für geflüchtete Frauen und Kinder

Radio
Life Channel
Bahnof Zürich-Wiedikon | (c) Lantus/Wiedikon
01.11.2019
Diese Herberge der reformierten Kirchgemeinde Zürich bietet Platz für 20 Menschen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die reformierte Kirchgemeinde Zürich startet auf den 1. Januar 2020 eine Herberge für geflüchtete Frauen und Kinder, und zwar in der Nähe des Bahnhofs Wiedikon. Patrick Schwarzenbach, Projektleiter und Pfarrer an der offenen Kirche, erzählt, dass es bereits seit einiger Zeit an seiner Kirche Deutschunterricht und einen Mittagstisch für geflüchtete Menschen gegeben habe. Darunter seien immer wieder Frauen mit Kindern anzutreffen, welche in einer Notunterkunft oder in einer untragbaren Wohnsituation leben und dringend auf der Suche nach einer Alternative sind.

Diese Herberge besteht aus zwei Wohnungen mit insgesamt zwölf Zimmern und bietet Platz für 20 Menschen, die dort für eine beschränkte Zeit in einer Art Wohngemeinschaft miteinander leben können. Das Ziel ist, dass die BewohnerInnen der Herberge von dort aus in eine eigene Wohnung wechseln.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Organisationsentwicklung | Half Page
Anzeige
Sardinien | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Gemeinsamer Jugendtreff für Flüchtlinge und Schweizer

Bringt Geflüchtete und Hiesige zwischen 15 und 25 Jahren zusammen.

Eine Herberge für Pilger in Äthiopien

Die elf Felsenkirchen von Lalibela werden jährlich von Zehntausenden von PilgerInnen besucht.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Für David Spielmann ist seine Arbeit als «Soulman» eine richtige Leidenschaft.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten