Logo

Ein Nussknacker-Fahrrad gegen Armut in Nepal

Radio
Life Channel
(c) 123rf
22.05.2017
Gemeinsam entwickelt von Helvetas und der ETH Zürich
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Bauernfamilie in Nepal haben es nicht leicht, für harte Handarbeit erhalten sie spärlich Geld. Denn für wenige Liter Öl, welches aus Walnüssen gewonnen wird, müssen sie zwei Monate harte Handarbeit leisten.
 
Ihre Arbeit kann nun erleichtert werden: Ein Nussknacker-Fahrrad, welches gemeinsam von Helvetas und der ETH Zürich entwickelt worden ist, beschleunigt den Produktionsprozess um den Faktor 10.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Adonia | Mobile Rectangle
Compasssion | Mobile Rectangle
Artikel zum Thema
Weiterführende Tipps
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Mit Bildung gegen Armut in der Schweiz

So lautete das Thema des diesjährigen Armutsforums der Caritas Zürich.

Ein Leben für die Strassenkinder in Nepal

Ein Leben wird durch eine Plastiktüte voller Abfälle auf den Kopf gestellt.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Der «Verein Jakobsweg Schweiz» organisiert am 20. Mai einen Schnuppertag.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten