Logo

Die Zukunft der Tellspiele ist ungewiss

Radio
Life Channel
(c) ERF Medien
04.08.2018
Nach über 100 erfolgreichen Jahren
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit 1912 wird in der Nähe von Interlaken das Drama «Wilhelm Tell» (1804) von Friedrich Schiller aufgeführt. Die «Tellspiele Interlaken» gelten als eines der grössten Freilichttheater der Schweiz, die Aufführungen sind von mehr als zwei Millionen Zuschauerinnen besucht worden. Die rund 150 Darsteller sind allesamt Laien aus der Region.
 
Doch nach über 100 erfolgreichen Jahren sieht die Zukunft dieses Freilichtspiels alles andere als rosig aus. Der Verkauf von Tickets hat abgenommen, der Verein ist verschuldet. Wir sprachen mit Romano Steffen, Leiter der Tellspiele.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Artikel zum Thema
Weiterführende Tipps
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Zukunft der Medien ist ungewiss

Der Journalismus kämpft an verschiedenen Fronten um seinen Ruf.

Die Zukunft der Evangelischen Journalistenschule Berlin ist ungewiss

Bis 2024 müssen 1,9 Millionen Euro gespart werden.

Wie Jugendliche die Zukunft der Kirche sehen

Das erklären sie im Video «Meine Thesen»
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten