Logo

Die Zukunft der Kirche im urbanen Umfeld erforschen

Radio
Life Channel
Gerüst an einer orthodoxen Kirchen in Skopje, Mazedonien | (c) 123rf
05.01.2022
Mit Forschungsprojekten des Zentrums für Kirchenentwicklung
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Stiftung der reformierten Kirche Zürich investiert in den nächsten vier Jahren insgesamt 520 000 Franken in Forschungsprojekte des Zentrums für Kirchenentwicklung (ZKE) der Universität Zürich. Ziel ist es, die Zukunft der Kirche im urbanen Umfeld zu erforschen.

Die Stiftung fördert mit diesem Geld Forschungsprojekte des ZKE. Diese untersuchen wissenschaftlich, wo sich Kirche neu entwickelt, sagt Res Peter (Präsident des Stiftungsrats). Konkret werden die beiden Projekte «Zytlos» und «Stadtkloster» unter die Lupe genommen. Die Frage sei, was die Kirche in einer urbanen Gesellschaft besser machen könnte, so Peter. Die Gesellschaft sei im Umbruch und dies ja nicht erst seit der Corona-Pandemie. Deshalb sei es wichtig, dass die Kirche in die Forschung investiert. Die Pandemie habe das Verständnis geweckt, genauer hinzusehen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Die Kirche der Zukunft

Eine reformierte Pfarrerin erklärt, was Kirche überhaupt ist.

Kirche im Touristenparadies

Gottesdienst feiern an einem Touristenort.

«God's Global Goals» #6: Sauberes Wasser

Verschmutztes Wasser überträgt Krankheiten.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch