Logo

Die Geschichte hinter 500 Jahren Jesuiten

Radio
Life Channel
Statue von Ignatius von Loyola an einem Kirchengebäude in Rom | (c) 123rf
31.05.2021
Sie begann im Mai 1521 mit einer Kriegsverletzung.
 
In diesem Beitrag
Thema: Kirchen

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der römisch-katholische Jesuitenorden feiert dieses Jahr sein 500-jähriges Jubiläum. Im Mai 1521 wurde der damals 29-jährige Ignatius von Loyola, der wichtigste Mitbegründer des Ordens, während eines Kriegs verletzt. Dieses Erlebnis setzt eine Kette von Ereignissen in Gang. 1540 wurde die von Loyola und Freunden gegründete Gemeinschaft vom Papst als Orden bestätigt.

In der Schweiz gibt es rund 45 Jesuiten. Jesuitenpater Christian Rutishauser stellt in diesem Beitrag den Orden und Loyola vor.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Deborah Monard | Mobile Rectangle | Nachher
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Half Page
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch