Logo

Die Bauernkrise geistlich überwinden

Radio
Life Channel
(c) 123rf
01.06.2017
Die Krisenerscheinungen in der Landwirtschaft gehen tiefer als gedacht.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In bäuerlichen Kreisen gibt es eine auffallend hohe Suizidrate. Offensichtlich gehen die Krisenerscheinungen in der Landwirtschaft tiefer. Seit Jahren treffen sich Landwirte zu einer christlichen Bauernkonferenz der Stiftung Schleife. Hier fragt man sich schon länger, wie diese Krise (auch) geistlich überwunden werden kann.

Andreas Keller (Leiter Stiftung Schleife und der Bauernkonferenz) und Michael Welz (Landwirt und Kantonsrat EDU) geben Antworten.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Menorca 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Wie Bauern glauben

Auch dieses Jahr findet wieder die Bauernkonferenz der Stiftung Schleife statt.

Regionale Bauerntage

Die Stiftung Schleife will Bauern helfen, sich neu auf Gott auszurichten.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch