Logo

Die Auswirkungen von Krieg, Verfolgung und Flucht

Radio
Life Channel
(c) 123rf
08.11.2018
Eine Ausstellung in Bern über Geflüchtete und ihre Lebensgeschichte
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Flüchtlinge
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Unter dem Titel «Kein Kinderspiel. Geflüchtete Familien, junge Flüchtlinge und Jugendliche im Dialog» zeigt die Plattform «Face Migration» in Bern eine Ausstellung zu den Auswirkungen von Krieg, Verfolgung und Flucht auf Flüchtlinge in unserem Land. Der Fokus liegt dabei auf den Geflüchteten und ihren Lebensgeschichten.
 
Über die Ausstellung sprachen wir mit Anna Weber, Sozialanthropologin und Kooperationspartnerin Face Migration.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Vertiefende Beiträge

Dabrina Schwan – von Verfolgung, Verurteilung und Vertrauen

Als Aramäerin im Iran gehörten Unterdrückung und Verfolgung schon von klein an zu ihrem Leben.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Vom 9. bis 11. November 2018 mit über 700 Jugendlichen und junge Erwachsenen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten