Logo

Dankbarkeit trotz schlechter Ernte

Radio
Life Channel
(c) Markus Spiske/Unsplash
13.10.2021
Davon berichtet Alois Burger von der Bauernkonferenz.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Unwetter im Sommer hat die Ernte der Bauern vermindert: Früchte, welcher nicht mehr als Tafelobst verwendet werden konnten, kaputte Weinreben, verfaulte Kartoffeln und vermehrter Pilzbefall waren die Konsequenzen. Besonders schlimm waren Regen und Hagel für spezialisierte Betriebe.

Durch seine Tätigkeit im Rahmen der Bauernkonferenz der christlichen Stiftung Schleife hat Alois Burger mit vielen Bauern Kontakt. Er war überrascht, wie viele von ihnen dankbar für die vorhandene Ernte sind.

Wegen der Corona-Pandemie hat die Bauernkonferenz keine Grossanlässe durchgeführt. Die Bauern sind ermutigt worden, sich in kleinen Gruppen zu treffen und zusammen zu beten. «In allem ist Gott der Versorger. Wir ermutigen dazu, die Beziehung mit Gott ernst zu nehmen und mit ihm auf den Höfen zusammenzuarbeiten.»

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Jurabelle | E-Bike | Half Page
Anzeige
Adonia | Musical Camp Teens | Leaderboard
Mehr zum Thema

Ernten und danken

Wie in diesem Jahr die Ernte ausfiel und wie das Erntedankfest gefeiert wird.

Regionale Bauerntage

Die Stiftung Schleife will Bauern helfen, sich neu auf Gott auszurichten.

Identität im Alter

Die eigene Geschichte wird immer wichtiger.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch