Logo

Carl Spitteler: Vergessener Autor und Theologe

Radio
Life Channel
29.05.2019
«Carl Spitteler war kein Atheist»
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vor 100 Jahren gewann der Schweizer Carl Spitteler den Literaturnobelpreis. Bevor er jedoch die Möglichkeit zu einem Literatur-Studium hatte, studierte der Autor zunächst Jura und anschliessend Theologie. Er setzte sich auch eine lange Zeit mit christlichen Glaubensfragen auseinander, was sich auch in seinen Schriften zeigt. Dr. Stefanie Leuenberger, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, berichtet, warum Carl Spitteler ihrer Meinung nach kein Atheist gewesen ist.

Der Verein «Carl Spitteler – 100 Jahre Literaturnobelpreis» veranstaltet anlässlich des 100-jährigem Jubiläums ein spezielles Programm, das auf www.spitteler.ch vorgestellt wird.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Vaterschaftsurlaub | Half Page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Die Schweiz feiert Carl Spitteler

Der Schweizer Schriftsteller erhielt 1919 den Nobelpreis für Literatur.

Neue Musik: «I Love Me Some You Pt. 2» von Carl Brister

Eine Liebeserklärung an seine Frau, die gute Laune verbreitet.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
«Raum+Stille» als Oase der Ruhe im Einkaufszentrum Glatt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten