Logo

Bistümer in Bayern laden zu Bergexerzitien ein

Radio
Life Channel
Wallfahrtskirche und Watzmann-Massiv in Bayern | (c) 123rf
06.02.2019
In den bayrischen Bergen eine mehrtägige Auszeit nehmen
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die bayrischen Bistümer Augsburg, München und Freising bieten von Februar bis Novmeber Bergexerzition an, eine Art stille Pilgerwanderung in den Bergen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dabei von Fachleuten mit Impulsen, Gottesdiensten, Zeiten der Stille und mit Gesprächen begleitet.

Knut Waldau ist Pastoralreferent und Beauftragter für Kirche und Sport beim Bistum Augsburg. Er verweist auf die lange Tradition der Exerzitien in der katholischen Kirche und erzählt im Beitrag mehr über diese spezielle Art von Auszeit.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
MAF | Mobile Rectangle
Anzeige
Stricker | Half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Mittagszeit in Stille

Eine Stunde lang in der Stille während der Mittagszeit meditieren.

Pop-up-Laden für Stille in St. Gallen

Ein Angebot der Cityseelsorge St. Gallen

Verschiedene Arten zu beten – tanzend

Zusammen einen biblischen Text tanzen
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Der US-amerikanische Pastor war in den 1950er und 60er Jahren das Gesicht der Bürgerrechtsbewegung, welche die Gleichberechtigung der Rassen forderte.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten