Logo

Aus «Zytlos» entsteht «Zyt-ha»

Radio
Life Channel
Studium mit Mobile (c) 123rf
18.05.2020 19.05.2020
Das Projekt vermittelt Menschen, welche helfen, und solche, welche einen Kontakt nach aussen suchen.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Zytlos» ist ein Projekt der reformierten Kirche der Stadt Zürich, welches 2019 startete. Es bietet ein Pop-up-Kaffee, einen Coworking-Space und eine Gemeinschaft von Menschen, welche zusammen eine neue Form von Kirche leben wollen.

Die Beschränkungen rund um die Corona-Pandemie machen «Zytlos» einen Strich durch die Rechnung. Die Kernarbeit, mit den Menschen vor Ort zu sein, ist weggefallen. Gesamtleiter und Pfarrer Daniel Brun erzählt, dass sie neue Begegnungsmöglichkeiten hätten suchen müssen.

Aus der Not heraus hat die «Zytlos»-Gemeinschaft ihr neues Projekt «Zyt-ha» entwickelt, welches Menschen unkompliziert per Telefon zusammenbringt. Auf der einen Seite gibt es Menschen, welche gern bereit sind, anderen zu helfen und Gespräche zu führen. Auf der anderen Seite sind solche, welche froh um einen Kontakt nach aussen sind.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Jurabelle | Creux du Van | Half Page
Anzeige
Adonia | Musical Camp Teens | Leaderboard
Mehr zum Thema

Projekt «Zytlos» feilt an einer neuen Form von Kirche

Für Menschen, welche keinen klassischen Sonntagsgottesdienst mehr besuchen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch