Logo

Auch Historisches Museum Luzern gedenkt des Holocausts

Radio
Life Channel
Festnahme von Juden, Budapest 1944 | (c) Deutsches Bundesarchiv
28.01.2015
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 27. Januar 1945 befreiten Soldaten der Roten Armee das Konzentrationslager Auschwitz. 60 Jahre später erklärte die UNO diesen Tag zum Internationalen Holocaust-Gedenktag.
 
Seither finden jeweils am 27. Januar weltweit Veranstaltungen statt, welche die Vernichtung der Juden thematisieren. Auch das Historische Museum Luzern bietet heute Abend eine Veranstaltung an.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Holocaust-Forum 75 Jahre nach der Befreiung des KZ Auschwitz

Zusammen mit Staatsoberhäuptern soll das Ende des Holocaust gefeiert werden.

Holocaust-Überlebende erzählen ihre Geschichte

Im Rahmen einer Veranstaltung des internationalen Holocaust-Gedenktags
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch