Logo

Armutkonferenz wird verschoben – Thema Armut bleibt

Radio
Life Channel
Wasser – Durst nach Gerechtigkeit | (c) unsplash
10.09.2020
Wasser – Durst nach Gerechtigkeit – Das Thema bei StopArmut
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Bei der Planung von Veranstaltungen und Konferenzen ist das Virus Covid-19 ein ständiger Begleiter. Unsicherheiten herrschen bezüglich dem Entscheid der Durchführung oder Nicht-Durchführung von Anlässen und ob bei einem positiven Entscheid auch genügend Plätze für die Gäste vorhanden sind.

Die StopArmut-Konferenz von StopArmut ist auch davon betroffen. Sie wird um ein Jahr verschoben und soll am 13. März 2021 in der Freien Christengemeinde Aarau (FCG Aarau) stattfinden. Das Thema «Wasser – Durst nach Gerechtigkeit» wird aber auch im Frühling 2021 unverändert aktuell sein, zumal die Pandemie deutlich vor Augen geführt hat, wie wichtig die Verfügbarkeit von Wasser ist.

Radio Life Channel als Medienpartner hat sich mit Matthieu Dobler, Geschäftsführer von Interaction ausgetauscht.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Adonia | Mobile Rectangle
Compasssion | Mobile Rectangle
Anzeige
Adonia | Half Page
Anzeige
Woods Optik | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

StopArmut lanciert das «Eco Church Network»

Ein Netzwerk für umweltfreundliche Kirchgemeinden

Armut bleibt in der Schweiz ein Thema

570 000 Personen sind in der Schweiz von Armut betroffen.

Central Conference auf 2021 verschoben

Im September 2020 soll dafür ein alternativer Anlass stattfinden.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Die Sammlung umfasst rund 12 000 Briefe.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten