Logo

Anti-Food-Waste-Koch aus Leidenschaft

Radio
Life Channel
Auswahl an Gemüsen und Früchten | (c) 123rf
27.08.2020
Das Ziel von Mirko Buri ist, dass Lebensmittel als Ressourcen mit Respekt behandelt werden.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Nachhaltig kochen ist die Leidenschaft von Mirko Buri. Er ist Gründer des ersten Anti-Food-Waste-Restaurants in der Schweiz. Sein Ziel ist, dass Lebensmittel als Ressourcen mit Respekt behandelt werden. In seinem Betrieb existieren viele Regeln, welche sicherstellen, dass Lebensmittel nicht verloren gehen. «So arbeiten wir zehnmal besser als ein klassischer Gastrobetrieb», ist Buri überzeugt.

Allerdings gibt es eine Seite bei ihm, welche nicht so bekannt sein dürfte. Seine Grosseltern und Eltern waren beziehungsweise sind in der Heilsarmee, auch heute noch fühlt er sich dieser Freikirche verbunden. Den christlichen Glauben bezeichnet er als einen «Grundbaustein» in seinem Leben.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Crea Garten | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

«Too Good To Go» expandiert in der Schweiz und in die USA

Das Unternehmen betreibt nun eine nationale Partnerschaft mit der Migros.

Urs Leuenberger – Gospelmusiker aus Leidenschaft

Vielen Schweizern ist er bekannt als «Mr. Gospel».
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Die Landeskirchen sind zurückhaltend.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten