Logo

An den Herbstmessen herrscht Aufbruchstimmung

Radio
Life Channel
Karussell an der Basler Herbstmesse 2021 | (c) Basler Herbstmesse
26.10.2021
Das stellen die beiden Schweizer Zirkus-Pfarrer fest.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die OLMA in St. Gallen, die «Schützenchilbi» in Luzern und die Schaffhauser Herbstmesse sind kürzlich zu Ende gegangen, zurzeit läuft gerade die Basler Herbstmesse mit ihren rund 400 Fahrgeschäften und Marktständen. Der katholische Pfarrer Adrian Bolzern und die reformierte Pfarrerin Eveline Saoud sehen als Seelsorger in den Bereichen Zirkus, Schausteller und Markthändler hinter die Kulissen.

Bolzern sieht bereits ein wenig Licht am Horizont und spricht von Aufbruchstimmung. Denn die Menschen, die in diesen Branchen arbeiten, hätten eine schwere Zeit hinter sich. Die vergangenen Anlässe hätten gezeigt, dass es trotz grossen Auflagen funktioniert. Die Stimmung sei nun positiv-optimistisch.

Saoud bezeichnet die Schausteller als Stehaufmännchen und pragmatische Menschen, welche jedoch auch ihre Erfolgserlebnisse brauchen. Sie und ihr katholischer Kollege haben die Menschen auch während den restriktiveren Phasen der Corona-Pandemie besucht und ermutigt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
TearFund Weihnachtsgeschenke | Half page
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Zwischen Rummelplatz und Schulzimmer

Eveline Saoud arbeitet in zwei verschiedenen Welten.

Schausteller stehen vor dem Konkurs

Viele von ihnen müssen Sozialhilfe beantragen.

Eine Kirche zwischen den Kulturen

Pastor Boris Eichenberger von der Vineyard Aarau erzählt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch