Logo

Am Karfreitag auf dem städtischen Kreuzweg

Radio
Life Channel
Rundgang 2018 | (c) Ökumenischer Zürcher Kreuzweg
16.04.2019
Der Ökumenische Zürcher Kreuzweg wird von bis zu 1000 TeilnehmerInnen besucht.
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am Karfreitg wird des Leidens und Sterbens von Jesus am Kreuz gedacht. Seit 1995 findet in Zürich an diesem Tag jeweils ein Kreuzweg statt, welcher in einer Stadtkirche beginnt, an sechs Stationen vorbeiführt und wieder in einer Stadtkirche endet. Was zu Beginn von 50 Menschen besucht wurde, weckt heute das Interesse von bis zu 1000 TeilnehmerInnen.

Der Ökumenische Zürcher Kreuzweg wird seinem Namen entsprechend von den drei Landeskirchen, von einigen Freikirchen und christlichen Organisationen unterstützt. Wir sprachen mit dem christkatholischen Pfarrer Lars Simpson, der den Arbeitskreis dieses Kreuzwegs leitet.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Aktion Weihnachtspäckli | Half Page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Kirchenkalender: Karfreitag

Christen gedenken an diesem Tag des Leidens und Sterbens Jesu Christi am Kreuz.

«Ein Ohr für Dich»: ZuhörerInnen am Münster gesucht

Das Basler Münster zieht als Stadtkirche immer wieder Menschen an. Viele von ihnen suchen nicht nur Ruhe, sondern auch ein offenes Ohr.

Am Fernsehen über Schuld oder Unschuld entscheiden

Bei der Fernsehsendung «Terror – Ihr Urteil»
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Eine Woche lang als Zweierteam irgendwo in der Schweiz unterwegs.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten