Logo

Am Karfreitag auf dem städtischen Kreuzweg

Der Ökumenische Zürcher Kreuzweg wird von bis zu 1000 TeilnehmerInnen besucht.
Rundgang 2018 | (c) Ökumenischer Zürcher Kreuzweg
16.04.2019
Der Ökumenische Zürcher Kreuzweg wird von bis zu 1000 TeilnehmerInnen besucht.
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am Karfreitg wird des Leidens und Sterbens von Jesus am Kreuz gedacht. Seit 1995 findet in Zürich an diesem Tag jeweils ein Kreuzweg statt, welcher in einer Stadtkirche beginnt, an sechs Stationen vorbeiführt und wieder in einer Stadtkirche endet. Was zu Beginn von 50 Menschen besucht wurde, weckt heute das Interesse von bis zu 1000 TeilnehmerInnen.

Der Ökumenische Zürcher Kreuzweg wird seinem Namen entsprechend von den drei Landeskirchen, von einigen Freikirchen und christlichen Organisationen unterstützt. Wir sprachen mit dem christkatholischen Pfarrer Lars Simpson, der den Arbeitskreis dieses Kreuzwegs leitet.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige neu mobile
Elba | medium rectangle
Mahlzeitendienst | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Sardinien | medium rectangle
Jetzt buchen | medium rectangle
Joyce | medium rectangle
Movo | medium rectangle
Family | medium rectangle
Anzeige
Sardinien | half page
Anzeige
Moses Musical | leaderboard
weiterlesen
Eine Woche lang als Zweierteam irgendwo in der Schweiz unterwegs.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten