Logo

«24-7 Prayer CH» mit neuem Leitungsteam

Radio
Life Channel
Leitungsteam von 24-7 Prayer CH | (c) 24-7 Prayer CH
03.03.2021
Deborah Zimmermann ist die neue Leiterin der Gebetsbewegung.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«24-7 Prayer» ist eine weltweite und überkonfessionelle Gebetsbewegung, welche in über 120 Ländern zu finden ist. Gestartet wurde sie 1999 in England und fasste im April 2000 auch Fuss in der Schweiz.

Ende Februar 2021 hat «24-7 Prayer CH» ein neues Leitungsteam erhalten. Deborah Zimmermann übernimmt die Leitung von Susanna Rychiger, unterstützt wird sie von Yanneck Blank und Michael Lüscher.

Zimmermann stiess vor drei Jahren dazu und beschreibt sich selbst als ruhig, still, aufs Ganze gehend, kreativ und ermutigend. Sie sagt, durch ihre Leitung würden neue Wege beschritten, aber die Vision bleibe die gleiche.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Fachtagung | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

«Twenty Four» von Jonathan Ogden – 24 Songs für 24 Stunden

Die Songs sind allesamt eher ruhig und melancholisch.

«Glaube und Behinderung» mit neuem Geschäftsführer

Markus Zuberbühler hat die Leitung von Andreas Zimmermann übernommen.

25 Jahre «Moms in Prayer»

In rund 1500 Gebetsgruppen beten Mütter für ihre Kinder.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Ein Gespräch mit VFG-Präsident Peter Schneeberger
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten