Logo

10 Jahre Netzwerk Bibliolog Schweiz

Radio
Life Channel
LONDON, UK - AUGUST 31, 2018: St. Easter eve Aida Raimondos Peceliuniene unique exhibition.A Walk Through the miracle waiting Jerusalem. Easter morning scene.
16.05.2019
Bibliolog - eine besondere Methode, um Bibeltexte zu studieren
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Bei einem Bibliolog soll das Wort, das in der Bibel steht, selbst «reden»: Ein Leiter und Teilnehmer, die aktiv mitmachen, lesen einen Bibeltext und versetzen sich in die verschiedenen Rollen hinein. Jeder kann dazu beitragen, den Text auf diese neue Art kennen zu lernen. «Dadurch kommen Teilnehmer oft zu neuen Erkenntnissen und entdecken Dinge, die zwischen den Zeilen stehen.» sagt Ulrich Dällenbach, Pfarrer der reformierten Kirchgemeinde Tenniken-Zunzgen.

Das Netzwerk Bibliolog in der Schweiz setzt sich dafür ein, diese Methode bekannter zu machen und Menschen zu vernetzen, die diese Methode nutzen. Es feiert dieses Jahr den 10. Geburtstag. Um einen Bibliolog zu üben, bietet das Netzwerk regelmässig Kennenlern-Tage an. Der nächste Tag ist der 10. Juli in den Räumlichkeiten der EGW Biel.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Half Page
Anzeige
Alpen Schweiz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Himmlisches Netzwerk

Wo Jesus die Mitte der Familie ist, haben Beziehungen eine andere Qualität.

Das Landeskirchenforum – ein Netzwerk für die Zukunft der reformierten Kirche

Wie dieses Netzwerk die Zukunft der reformierten Kirchen prägen könnte.
Mehr «Kirche & Gesellschaft»
Über Scheitern und Scheidung im Speziellen wird ungern geredet und lieber geschwiegen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten