Logo

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Radio
Life Channel
(c) www.gesellschaftsbilder.de
03.12.2016
Rechte von Menschen mit Behinderung öffentlich machen
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gesellschaft
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vor zehn Jahren, am 13. Dezember, wurde von den Vereinten Nationen die Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung verabschiedet. Seitdem wurde sie von 168 Staaten, also von rund drei Vierteln aller Staaten weltweit, anerkannt. Das Übereinkommen war ein wichtiger Schritt in Bezug auf die Rechte von Menschen mit Behinderung.
 
Doch auch heute noch wird diese Menschengruppe massiv und mehrfach diskriminiert. Und genau auf diesen Missstand soll der «Internationale Tag der Menschen mit Behinderung» aufmerksam machen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Jobs für Menschen mit Behinderung

Mitschaffe.ch ist die erste Personalvermittlung, die Menschen mit Behinderung einen Job vermittelt.

Menschen mit Behinderung: Kirchen hinken ihrem Auftrag nach

Öffentliche Gebäude müssen für alle zugänglich sein.

Porträt: Thomas Bräm – Für Menschen mit einer Behinderung

Vom Leben als Geschäftsführer und Visionär
Mehr «Gesellschaft»
13. Ausgabe des Schweizer Suppentags
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten