Logo

Wie der Kürbis in der Schweiz populär wurde

Radio
Life Channel
Kürbisse en masse | (c) Marius Ciocirlan/Unsplash
26.10.2021
Die Jucker Farm in Seegräben ZH hat dazu beigetragen.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Herbst wird unter anderem mit dem Kürbis in Verbindung gebracht. In den USA wird am 26. Oktober der «National Pumpkin Day» gefeiert. Die Frucht lässt sich in verschiedenen Gerichten wie Suppe, Kuchen oder Gnocchi verarbeiten.

Auch in der Schweiz hat der Kürbis seine Liebhaber. Auf der Jucker Farm in Seegräben ZH wird er jeweils mit einer Ausstellung zelebriert, wo jeweils 150 Sorten gezeigt werden. Einige davon sind essbar, andere bitter oder gar giftig.

Beat Jucker lernte den Kürbis in den 1990er Jahren in Frankreich so richtig kennen. 1997 wurde dann auf der Jucker Farm eine Kürbis-Präsentation mit verschiedenen Sorten veranstaltet. Ein Jahr später wurde die zweite Ausstellung bereits von 150 000 Menschen besucht. Beat und Martin Jucker haben also dem Kürbis in der Schweiz zu Popularität verholfen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
EVP | Organspende | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Zu Besuch auf der Jucker Farm in Seegräben ZH

Werden die Früchte dieses Jahr billiger?

Dieses Jahr fiel die Früchteernte gut aus.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch