Logo

Welthändehygienetag

Radio
Life Channel
Hände waschen mit frischem Wasser | (c) Nathan Dumlao on unsplash
05.05.2021
Hände waschen ist angesagt.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 5. Mai ist Welthändehygienetag – ein Aktionstag der Weltgesundheitsorganisation WHO. Deshalb rollen wir heute den Ursprung der Hand-Hygiene auf.

Das Reinigen der Hände galt lange Zeit nur als symbolischer Akt. Die prominenteste Ikone dafür ist wahrscheinlich Pontius Pilatus, der seine Hände in Unschuld wäscht.

In den 1840er-Jahren starb in Europa jede zehnte Frau bei der Geburt mangels Hygienemassnahmen der Ärzte. Bis ein Ungarisch-Deutscher Arzt in einer Wiener Klinik die Desinfektion einführte, was zu einer drastischen Verbesserung der Situation und zu weniger Todesfällen in den Spitäler führte.

Wir schauen, woher die Tradition des Händewaschens kommt und was es bringt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch