Logo

Was macht den 1. Mai zum Feiertag?

Radio
Life Channel
1.-Mai-Baum in der Tschechischen Republik | (c) Jan Kopriva/Unsplash
30.04.2021
Wie er zum Tag der Arbeit wurde.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der 1. Mai ist Tag der Arbeit, der in vielen Ländern gefeiert wird. In einigen Kantonen der Schweiz ist er ein Feier- oder Ruhetag. An diesem Tag finden Feiern, Kundgebungen und Demonstrationen statt.

In diesem Beitrag blicken wir auf die Geschichte dieses Feiertags zurück und sprechen mit dem reformierten Pfarrer Johannes Bardill, der Mitglied der Religiös-Sozialistischen Vereinigung der Deutschschweiz ist.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Lydia Mell | Mobile Rectangle | Vor
Anzeige
Jurabelle | Geniesssen | Half Page
Anzeige
Adonia | Musical Camp Teens | Leaderboard
Mehr zum Thema

1. Mai - Tag der Arbeit

Mithat Sancar ist Hauptredner am 1. Mai 2017 in Zürich

Heisses Eisen Computerspiele

Der Umgang mit ihnen erzeugt Konflikte.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch