Logo

Was es noch alles zu entdecken gibt

Radio
Life Channel
Milchstrasse | (c) Andy Holmes/Unsplash
12.10.2021
Auch im 21. Jahrhundert
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

12. Oktober 1492 «entdeckte» der italienische Seefahrer Christoph Columbus den amerikanischen Kontinent. Seither sind über 500 Jahre vergangenen. Kennen wir im 21. Jahrhundert nun alles?

Im Weltall wird es noch vieles zu entdecken geben. Gerade das macht die Faszination aus, wie Hobbyastronom Simon Rohrer erläutert. In der Tiefsee, in der Arktis, der Antarktis, der Sahara und im Amazonas-Regenwald gibt es noch Gebiete, die darauf warten entdeckt zu werden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Weihnachtsgeschenke | Half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Wo gibt es im Weltall sonst noch Leben?

Das wollen Forscher der Universität Bern herausfinden.

Hoffnungsbarometer 2022: Gibt es noch Hoffnung?

Im November 2021 wurden 5500 Personen befragt.

Identität – (k)eine Frage des Alters

Identität ist ein fundamentales Thema im Leben.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch