Logo

Vorlesen im Altersheim

Radio
Life Channel
(c) 123rf
26.05.2021
Nicht nur Kinder, sondern auch Senioren freuen sich, wenn ihnen vorgelesen wird.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am heutigen Schweizer Vorlesetag denkt man wohl zuerst an Kinder. Doch auch Seniorinnen und Senioren sind froh und dankbar, wenn ihnen vorgelesen wird. Weil ihre Sicht derart schlecht ist, dass sie nicht mehr lesen können.

Yvonne Vonlanthen arbeitet im Wohn- und Alterszentrum Neuhof in Pfäffikon ZH. Sie erzählt, was die Seniorinnen und Senioren vorgelesen bekommen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Könige & Priester | Leaderboard
Mehr zum Thema

Frühes Vorlesen lohnt sich

Damit kann ein guter Grundstock für das Textverständnis gelegt werden.

Rentner mit neuer Aufgabe

Wie verschiedene Seniorinnen und Senioren ihre Zeit nach dem Berufsleben gestalten.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch