Logo

Vor der Abstimmung: Ehe für alle und 99-Prozent-Initiative

Radio
Life Channel
Abstimmungen - Jetzt an die Urne gehen | (c) 123rf
23.09.2021
Am  26. September 2021 wird auf Bundesebene über zwei Vorlagen abgestimmt.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Ehe für alle soll nun auch gleichgeschlechtlichen Paaren die Zivilehe ermöglichen. Gegen den Beschluss von Bundesrat und Parlament ist das Referendum ergriffen worden.

Im Beitrag äussern sich dazu:

  • die queere reformierte Pfarrerin Priscilla Schwendimann (pro)
  • Christian Haslebacher vom Dachverband Freikirchen.ch (kontra)

Die Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» möchte eine stärkere Umverteilung des Reichtums und ein noch gerechteres Steuersystem.

Im Beitrag nehmen Stellung zur Initiative:

  • Dominic Täubert (Co-Präsident Junge EVP Schweiz)
  • Markus Wäfler (EDU-Politiker, Alt-Nationalrat)
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Joel Goldenberger | Half Page | Vorher
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Ehe für alle und 99-Prozent-Initiative

Pro- und Kontra-Argumente aus christlicher Sicht

99-Prozent-Initiative zwischen Eigenintresse und Gemeinwohl

Dazu Dominic Täubert (EVP) und Markus Wäfler (EDU)

Autofrei

In der Schweiz gibt es autofreie Dörfer.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch