Logo

Phänomen «Overtourism»

Radio
Life Channel
Touristen in der Stadt Bern | (c) Prateek Mahesh/Unsplash
11.08.2021
Wenn zu viele Touristen am gleichen Ort sind.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Overtourism» bedeutet, dass sich zu viele Touristen auf zu engem Raum treffen. Das Phänomen tritt unter anderem in Venedig und Amsterdam auf. Beide Städte handeln jetzt.

Im Zentrum von Venedig besteht ein Verbot für das Anlegen grosser Kreuzfahrtschiffe. In Amsterdam ist eine Begrenzung der Anzahl Touristen geplant.

Wir blicken auch auf die Schweiz: Wo gibt es hier «Overtourism» und was tun betroffene Gebiete dagegen?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Weihnachtsgeschenke | Half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Phänomen Sommersonnenwende

Was dahinter steckt und wie sie gefeiert wird

Kirche im Touristenparadies

Gottesdienst feiern an einem Touristenort.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch