Logo

Mobile Boten helfen

Radio
Life Channel
Senior in Kanada erhählt während der Corona-Pandemie im April 2020 eine Hauslieferung | (c) Andre Ouellet/Unsplash
28.05.2021
Sie erledigen Einkäufe für andere Menschen, welche dies nicht oder kaum können.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die «Mobilen Boten» sind ein Projekt der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn und entsprechend in diesen drei Kantonen unterwegs. Sie bieten gelebte Solidarität in den Kirchgemeinden, indem Menschen Einkäufe für andere erledigen, welche dies nicht oder kaum können.

Die «Mobilen Boten» entstanden bereits, bevor am 17. März 2020 der Lockdown in Kraft trat. Es zeichnete sich nämlich bereits im Vorfeld ab, dass gewisse Menschen in ihrer Mobilität eingeschränkt sein würden, wie Mitinitiator Toni Zulauf erzählt. Inzwischen beteiligen sich 250 Kirchgemeinden an diesem Projekt und mit ihnen viele Freiwillige.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | After | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Weiterbildung | Half Page
Anzeige
Netzwerk | Life On Stage HS21 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Mobile Gassenküche in Zürich

«Iss mit» macht an verschiedenen Orten in der Stadt Zürich Halt.

Coiffeur-Kurs für Slum-Bewohnerinnen

Die Freikirche ICF Mittelland machte ein zweiwöchigen Einsatz in Indien.

Vorlesen ist wichtig und wertvoll

Am 26. Mai ist der Schweizer Vorlesetag.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch