Logo

Körperliche Grenzen überwinden

Radio
Life Channel
(Symbolbild)
06.03.2020
Für einen Rollstuhlfahrer ist bereits ein Bordstein eine spürbare Grenze.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit einem Verkehrsunfall vor zehn Jahren ist Christian Bürki querschnittgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Er musste alles wieder neu lernen und ist oft an seine Grenzen gestossen. Bereits ein Bordstein kann schon eine spürbare Grenze sein und manchmal überschreiten auch übereifrige Passanten eine Grenze, indem sie ungefragt helfen und seinen Rollstuhl schieben.

Inzwischen arbeitet er beim Verein Behinderten-Reisen Zürich. Dieser führt hauptsächlich Fahrten für Menschen mit einer Behinderung durch.

 

Grenzen

Sie tauchen in unserem Leben in verschiedenen Formen auf: Seien es Landesgrenzen, religiöse, körperliche, seelische oder beziehungsmässige Grenzen. Sie können Hoffnungslosigkeit auslösen oder ein Gefühl von Geborgenheit schenken.

Wo sind Grenzen wichtig, wo sollten sie überwunden werden? Diesen Fragen gehen wir in den Beiträgen dieser Serie nach.

Wir wollen wissen, wie wichtig es ist, dass wir uns unserer eigenen Grenzen bewusst sind, und zeigen verschiedene Organisationen und Menschen, die sich dafür einsetzen, dass Grenzen überwunden werden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Grenzen – Soziale Ängste überwinden

Wenn man sich davor fürchtet, angeschaut oder angesprochen zu werden.

Grenzen – Sprachgrenzen überwinden

Der «Lern.Punkt» der Heilsarmee in Bern hilft Migranten, Sprachgrenzen zu überwinden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch