Logo

Die Olympischen Spiele und die Frauen

Radio
Life Channel
Fechterin Manon Brunet an den Olympischen Sommerspielen 2021 | (c) Olympics
02.08.2021
Die Frauen mussten sich die Teilnahme teilweise erkämpfen.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die erste Hälfte der Olympischen Sommerspiele in Tokio ist bereits vorbei. Einige Schweizerinnen wie Belinda Bencic und Jolanda Neff haben sich eine Medaille geholt.

Als die Olympischen Spiele der Neuzeit 1896 begannen, nahmen Frauen noch gar nicht als Athletinnen teil. Erst im Lauf der Jahrzehnte mussten sie sich die Teilnahme teilweise erkämpfen. Inzwischen sieht es für die Frauen besser aus: An den diesjährigen Spielen in Tokio werden 165 Wettkämpfe für Männer und 156 für Frauen ausgetragen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Ostsee 22 | Half Page
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Rückblick auf die Olympischen Spiele

Die Schweizer AthletInnen haben 13 Medaillen gewonnen.

Vorschau auf die Olympischen Sommerspiele 2021

Sportreporter Tim Eppler berichtet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch