Logo

Die Eisheiligen − nur ein Mythos?

Radio
Life Channel
Eisskulptur in einem Stadtpark | (c) 123rf
11.05.2021
Was dieses Wetterphänomen bedeutet.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wenn es im Mai wieder etwas kälter wird, dann spricht man von den «Eisheiligen». Datiert sind sie vom 11. bis 15. Mai. Bei den Wetterprofis ist diese Zeitspanne aber umstritten, sie stellen gar die ganzen «Eisheiligen» in Frage. Sind sie also nur ein Mythos?

In diesem Beitrag erfahren wir, was dieses Wetterphänomen bedeutet und wie es in der Meteorologen-Szene bewertet wird. Und: Wir lernen die fünf Eisheiligen kennen, welche den kalten Tagen ihren Namen geben.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Kommen die Eisheiligen dieses Jahr noch?

Dieses meteorologische Phänomen kann im Mai auftauchen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch