Logo

Der Weg des Abfalls: Recycling, zum Ersten

Radio
Life Channel
(c) ERF Medien
21.02.2018
«Keller Recycling» in Hinwil ZH bietet über 30 Sammelstationen an.
 
In diesem Beitrag
Format: Im Fokus
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Diese Woche begleiten wir den Weg des Abfalls: vom Konsumenten über die Abfallmänner bis zur Kehrrichtverbrennung oder zur Recyclingstation. Dabei gehen wir der Frage nach, wie wir – als eines der Länder mit der grössten Abfallmenge – Abfall vermeiden können. Wir fragen uns aber auch, wie Abfall zu einem kostbaren Gut wird.

Die Firma «Keller Recycling» in Hinwil ZH nimmt vielerlei Arten von Abfällen entgegen, sie bietet zu diesem Zweck über 30 Sammelstationen an. Abgegeben werden können dort auch altes Brot, Kerzenwachs oder Korkzapfen. Geschäftsführer Joel Keller erzählt von den Entsorgungsmöglichkeiten und sagt auch, ob es denn etwas gibt, dass in seiner Firma nicht entsorgt werden kann.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Nacht des Glaubens | Mobile Rectangle
Anzeige
Rend Collective | Medium Rectangle
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Der Weg des Abfalls: Recycling, zum Zweiten

«Keller Recycling» in Hinwil ZH bietet über 30 Sammelstationen an.

Der Weg des Abfalls: Müllmänner

Willy Kuster und Nico Schneider von Keller Recycling
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch