Logo

Alkohol in den Regalen der Migros

Radio
Life Channel
Weinflaschen in einem Regal | (c) 123rf
11.11.2021
Dies könnte 2023 Realität werden.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vergangene Woche hat sich an der Delegiertenversammlung der Migros eine grosse Mehrheit für eine Statutenänderung ausgesprochen: Künftig soll in der Migros der Verkauf von Alkohol möglich werden. Dieser könnte 2023 Realität werden.

Dass der Entscheid der Delegierten Wellen werfen würde, war absehbar. Lilian Studer (Präsidentin EVP) und Philipp Hadorn (Präsident Blaues Kreuz Schweiz) haben in einem anderen Beitrag erläutert, dass sie diesen Entscheid bedauern.

Für Menschen mit Suchtvergangenheit sind die Migros-Läden nämlich eine Art sicherer Raum, der keine Versuchung feilbietet. In den Statuten des Migros-Genossenschafts-Bunds heisst es: «Die Migros fördert die Gesundheit der Bevölkerung.» Zwischen dem Bund und den einzelnen Genossenschaften ist zudem festgelegt, dass letztere keine Alkohol- und Tabakwaren verkaufen dürfen.

Wie wird es wohl weitergehen? Was machen die vielen Institutionen mit den beliebten Migros-Gutscheinen?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Zurück in der Zeit – Migros-Wagen

Als der kleine Laden zu den Leuten ins Quartier rollte.

Martin Luther, sein Leben, seine Bibelübersetzung

Der Reformator wurde am 10. November 1483 geboren.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch