Logo

Wie wird in einem Gefängnis Weihnachten gefeiert?

Radio
Life Channel
Besuchereingang der Justizvollzugsanstalt Poeschwies in Regensdorf | (c) Nofnof/Wikipedia
13.12.2019
Das erzählt uns Frank Stüfen, Gefängnisseelsorger in der Justizvollzugsanstalt Pöschwies in Regensdorf.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Weihnachten möchten wir gern in Gemeinschaft verbringen und vor allem mit den Menschen, die wir lieben. Doch wie feiern Gefängnisinsassen, welche ja grundsätzlich in Zellen leben, dieses Fest?

Einer, der diese Frage beantworten kann, ist Frank Stüfen: Er arbeitet nämlich als Gefängnisseelsorger in der Justizvollzugsanstalt Pöschwies in Regensdorf. Im Beitrag erzählt er, auf welche Art dort Weihnachten gefeiert wird.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
TearFund Weihnachtsgeschenke | Half page
Anzeige
Norwegen 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Weihnachten hinter Gittern

Frank Stüfen ist Gefängnisseelsorger in der Justizvollzugsanstalt Pöschwies in Regensdorf.

Bekenntnis des Glaubens

Was passiert, wenn wir keine Sprache fürs Leben und für Gott mehr haben?

Das erste Sterbehospiz mit einem «spirituellen» Konzept

In Luzern wird am 6. Januar 2020 das «Hospiz Zentralschweiz» eröffnet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch