Logo

Wer stellt die Uhren an den Kirchtürmen um?

Radio
Life Channel
(c) 123rf
24.03.2018
Oliver Baer von «muribaer Kirchentechnik» weiss es.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Im Brennpunkt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am kommenden Sonntag, 25. März wird nachts wieder die Zeit umgestellt, und zwar von 2 auf 3 Uhr, also eine Stunde vor. Wie werden all die Uhren der Kirchtürme umgestellt? Drei Möglichkeiten gibt es: Die Uhrzeit wird automatisch geändert, von Hand von einem Sigristen oder Sakristan oder von Hand von einer Drittperson.
 
Über die Zeitumstellung sprachen mit Oliver Baer, Mitglieder der Geschäftsleitung von «muribaer Kirchentechnik», der letzten Turmuhrenfabrik der Schweiz. Sie betreut über 1000 Kirchenuhren, welche im ganzen Land verteilt sind. Baer kommt jeweils bei den beiden Zeitumstellungen im März und im Oktober bei ein paar Kirchenuhren zum Einsatz.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Wer hat an der Kirchenuhr gedreht?

Am Sonntag 24. Oktober wird auf Winterzeit umgestellt.

Religionsausübung in Zeiten von Corona

Religionsgemeinschaften haben auf digital umgestellt.
Mehr «Im Brennpunkt»
Sie schlafen in Häusern, Felsspalten oder Holzstapeln.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten