Logo

Wenn Kinder psychisch krank sind

Radio
Life Channel
(c) 123rf
30.08.2016
Jedes zweite Kind ist irgendwann in seiner Entwicklung betroffen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Im Brennpunkt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Psychische Krankheiten bei Kindern werden kaum thematisiert, dabei ist ihre Existenz nichts Neues. Man könne davon ausgehen, dass jedes zweite Kind und jeder zweite Jugendliche irgendwann während seiner Entwicklung eine ernsthafte psychische Störung durchmache, erklärt Dr. Kurt Albermann, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Kantonsspital Winterthur. Für Eltern solcher Kinder hat er einen Ratgeber geschrieben.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
MAF | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Wenn Kinder hochsensibel sind

Dazu Seelsorgerin und Coachin Cornelia Clark-Schewe

Psychische Krankheiten sind vererbbar

Psychische Erkrankungen haben Auswirkungen innerhalb der Familie.

Wenn Sport Kinder verbindet

Bei «Open Sunday» können Kinder im Primarschulalter während des Winterhalbjahrs sich am Sonntagnachmittag gratis sportlich betätigen.
Mehr «Im Brennpunkt»
Ein Mädchen erzählt vom Bauernhof ihrer Cousine.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten