Logo

Was hinter der Frühlingsmüdigkeit steckt

Radio
Life Channel
(c) 123rf
16.04.2018
Warum manche von uns im Frühling müde und antriebslos sind.
 
In diesem Beitrag
Thema: Im Fokus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Draussen ist es sonnig und warm, der Frühling zeigt sich von seiner schönen Seite – und trotzdem ist man müde und irgendwie antriebslos. Dieses Phänomen wird als Frühlingsmüdigkeit bezeichnet.
 
Darüber sprachen wir mit dem Hausarzt und Psychosomatiker Ruedi Brodbeck. Frühlingsmüdigkeit im Sinne einer definierten Krankheit gäbe es zwar nicht, doch er bestätigt, dass im Frühling besonders viele Menschen müde sind. Im Beitrag nennt er Gründe dafür.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Patrick Jonsson | Half Page | Vorher
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Was steckt hinter Mariä Himmelfahrt?

Dieses Fest wird in einigen katholischen Kantonen und Gemeinden der Schweiz gefeiert.

Was steckt hinter dem Advent?

Es steckt mehr dahinter als Lichterketten und Geschenke.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch