Logo

Schweizer Geschichten – Heidi

Radio
Life Channel
Heidi und Alpöhi, im Hintergrund Tante Dete  |  (c) Wikipedia
04.08.2018
Ein Klassiker unter den Kinderbuchfiguren
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Thema der Woche
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Zurzeit ist im Landesmuseum Zürich die Ausstellung «Joggeli, Pitschi, Globi … Beliebte Schweizer Bilderbücher» zu sehen, welche bis 14. Oktober 2018 läuft. Wir nehmen sie zum Anlass, um uns diese Woche ein paar Schweizer Bilderbücher-Klassiker näher anzusehen.

Ein Klassiker unter den Kinderbuchfiguren ist Heidi, ihre Kindheit wird in den beiden Büchern «Heidis Lehr- und Wanderjahre» und «Heidi kann brauchen, was es gelernt hat» aus den Jahren 1880 und 1881 erzählt. Geschrieben wurden sie von der Zürcherin Johanna Spyrig. Im Beitrag tragen verschiedene Ausstellungsbesucher eine Zusammenfassung der Heidi-Geschichte zusammen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
LYN Workshops | medium rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Advent | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Gospel | Half Page
Anzeige
David gäge Goliat | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Kinofilm «Heidi»

Eine bekannte Geschichte, neu verfilmt, voller Kontraste

Schweizer Geschichten – Joggeli

Ein Bilderbuch-Klassiker im langen Querformat
Mehr «Im Brennpunkt»
Ein Bilderbuch-Klassiker im langen Querformat
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten