Logo

Neun Wege Gott zu lieben – Der intellektuelle Typ

Radio
Life Channel
Bibelstudium | (c) Ben White/Unsplash
20.11.2019
Er denkt gern über Gott, biblische Aussagen und geistliche Wahrheiten nach.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Im Brennpunkt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

So wie grundsätzlich verschiedene Typen von Menschen existieren, gibt es auch verschiedene Arten, wie sie ihre Beziehung zu Gott leben. In seinem Buch «Neun Wege, Gott zu lieben» teilt der US-amerikanische Autor Gary L. Thomas die Menschen bezüglich ihres christlichen Glaubenslebens in neun verschiedene Temperamente ein. In einer Serie stellt uns Christoph Schwarz (Rektor des TDS Aarau) vier davon vor.

Der intellektuelle Typ denkt gern über Gott, biblische Aussagen und geistliche Wahrheiten nach. Solcherlei fasziniert ihn und gibt ihm Energie. Er nähert sich Gott also auf der Verstandesebene an. Ein Beispiel aus der Bibel ist König Salomon, der ein Teil des Buchs der Sprüche geschrieben hat. Bei diesem Glaubenstyp besteht die Gefahr, dass er sich in Detailfragen verzettelt, vor lauter Wissen das Handeln vergisst und stolz wird.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Garage Reusser | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Neun Wege Gott zu lieben – Der kontemplative Typ

Er kommt im stillen Gebet vor Gott und betrachtet ihn statt über ihn nachzudenken.

Neun Wege Gott zu lieben – Der fürsorgliche Typ

Er bemerkt sehr schnell, wenn andere Menschen Hilfe benötigen.
Mehr «Im Brennpunkt»
Eine kleine Zeitreise vom Römischen Reich bis ins 20. Jahrhundert
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten