Logo

Jüdische Schweiz – Als messianische Jüdin in Israel

Radio
Life Channel
Messianische Juden | (c) Jews for Jesus
27.06.2019
Eine junge Frau aus Bern ist dort Teil einer Gruppe von messianischen Juden.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Im Brennpunkt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Sarah Roost hat eine israelische Mutter und einen Schweizer Vater und ist in Bern aufgewachsen. Sie ist nach Israel ausgewandert und sieht diesen Staat als ihre Heimat, als ihr wörtliches Mutterland an. Dort ist Sarah Teil einer Gruppe von messianischen Juden. In Israel leben rund 30 000 solcher Juden, welche an Jesus glauben.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Herbstaktion | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Messianische Juden wollen Schweizer Christen treffen

Jugendliche aus dem israelischen treffen in Bern Altersgenossen.

Jüdische Schweiz – Juden in Bern

Ein junger Mann mit einem christlichen Vater aus der Schweiz und einer jüdischen Mutter erzählt.

Keshet: Reisen in der Regenbogen-Nation Israel

Reisen zu Orten, wo der Glaube begonnen hat.
Mehr «Im Brennpunkt»
Nach 1980 geboren, interkulturell, vertraut mit digitalen Medien
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten